20.000 km für den Frieden

Das Peacetrail Tagebuch

Was trage ich am besten in den Schuhen

Meine Antwort: FALKEN Herren Trekkingsocke TK 5 Ultra light

Bei meinen ersten Testwanderungen stellte sich schnell raus – mit normalen Business-Söckchen in den Wanderschuhen geht gar nicht. Die Füsse schrien nach den Wanderungen nach Genesung. Der Schweiß konnte nicht vernünftig aufgenommen werden und so lief ich mit die Füsse wund!

Also habe ich kurzerhand das Internet nach Tipps für Wandersocken durchforstet und bin dabei immer wieder auf ein Produkt gestoßen, das immer wieder hoch angepriesen wurde und angeblich auch für Glückseeligkeit und das gute Wetter auf dem Jakobsweg veranwortlich zu sein scheint. Naja, vielleicht ist das ja doch übertrieben, auf jeden Fall sollen Falken TK5 schon etwas besonderes sein.

(mehr …)

Kategorie: Ausrüstung ·Vorbereitung | von: JULahann

In welchem Rucksack transportiere ich meinen Kram?

Dann folgt die schwere Auswahl des richtigen Rucksack

Auf dem Jakobsweg sollten 8 Kilo Utensilien ausreichen, da man in der Zivilisation ist und zumindest in den Ortschaften alles bekommt was man braucht. Hier ist es anders als auf den amerikanischen Trails auf denen man sich zum Teil über hunderte von Meilen ohne Zivilisation durchkämpft. Also auf dem Jakobsweg reicht wenn der Rucksack eine Füllmenge von 40 Litern aufweist. Auch das ist ein Wert den ich sowohl im Internet als auch vom Outdoor-Experten im Shop erfahren habe.

(mehr …)

Kategorie: Ausrüstung ·Vorbereitung | von: JULahann
Schlagwörter: ,

Auswahl der richtigen Wanderschuhe für den Jakobsweg

Welche Wanderschuhe sind die Richtigen für mich

Vor dieser Frage stand ich am Anfang als unerfahrener Wanderer. Also habe ich erstmal das Internet als Informationsquelle genutzt. Hier stellte ich dann schnell fest, dass ich von 20 verschiedenen Menschen rund 30 verschiedene Meinungen bekomme. Das half mir nun überhaupt nicht weiter – sondern verwirrte mich nur noch mehr. Eine Information bekam ich jedoch immer wieder – die Wanderstifel auf jeden Fall anprobieren und damit einige hundert Meter gegangen sein.

(mehr …)

Kategorie: Ausrüstung ·Vorbereitung | von: JULahann
Schlagwörter: ,